Das Dorf stellt sich vor
P

Moin, Moin,

liebe Gäste der Pilsumer Internet-Seite und liebe Freunde des Krummhörner Warfendorfes. Im Namen der Vermietergemeinschaft Pilsum dürfen wir Sie ganz herzlich willkommen heißen und Ihnen die Gelegenheit geben, unser Dorf näher kennen zu lernen. Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben oder einfach nur Kontakt suchen, können Sie uns unter frank(dot)baumann2(at)ewetel(dot)net jederzeit erreichen.

Die Ortschaft Pilsum mit ihrer alles überragenden Kreuzkirche mit dem mächtigen Vierungsturm gilt seit der Dorferneuerung Mitte der 80er Jahre als eines der schönsten Dörfer der Gemeinde Krummhörn. Verwinkelte Gassen, mit viel Liebe renovierte Landarbeiterhäuser und Gulfhöfe und nicht zuletzt unsere herrliche Kirche, die als nationales Baudenkmal eingestuft ist, geben dem Dorf seinen unverwechselbaren Charme. Hier können Sie, nur vier Kilometer entfernt vom Fischerdorf Greetsiel und knapp zwei Kilometer entfernt von der Nordsee, das ursprüngliche ostfriesische Dorfleben in unberührter Natur und einer beeindruckenden Ruhe genießen. Kombiniert mit einem erstklassigen Restaurant, einem Dorfmarkt und dem Käsehof Rozenburg bietet Pilsum seinen Gästen das ganze Jahr über Ruhe, Erholung und Service satt.
 

Der berühmte Pilsumer Leuchtturm! Pilsum war in den vergangenen zwei Jahren immer wieder Mittelpunkt für Fernsehaufnahmen. Mal war es Ottfried Fischer, der als Pater Braun in zwei Spielfilmen Pilsum zu seinem Wohnort machte, mal war es Maria Furthwängler, die als Kommissarin im Tatort am Pilsumer Leuchtturm den Täter stellte. Hinzu kommen unzählige Ausschnitte in norddeutschen Produktionen. Immer wieder im Mittelpunkt steht dabei der Pilsumer Leuchtturm, der so genannte Otto-Turm. Benannt nach dem ostfriesischen Götterboten Otto Waalkes, der in seinem erfolgreichen Spielfilm „Otto- der Außerfriesische“ in dem Turm „wohnte“. Neuerdings kann man darin sogar heiraten! Auch hierzu erhalten Sie Informationen unter frank(dot)baumann2(at)ewetel(dot)net .

Regelmäßige kulturelle Veranstaltungen wie den Krummhörner Orgelfrühling, Frühlingskonzerte und Musikandachten in der Kreuzkirche und Open-Air-Veranstaltungen, aber auch traditionelle Anlässe, wie Osterfeuer. Maifeier, Feuerwehr- und Sportfeste sorgen dafür, dass in Pilsum keine Langeweile aufkommt.

Erleben Sie in Pilsum hautnah das ursprüngliche Ostfriesland bei einem Plausch im Dorfmarkt, beim Milchholen auf einem unserer Bauernhöfe oder beim Probieren auf dem Käsehof.

 

Wir freuen uns auf unsere Gäste und unsere vielen Freunde.